Outsider Art Fair, NY

18/01/2018 - 21/01/2018

Den Anfang unserer Kunstmessen machte 2018 die Outsider Art Fair, kurz OAF, in New York im Jänner diesen Jahres. Sie fand das erste Mal 1993 in New York statt und wurde zum Austausch von Ideen, aber vor allem zur Präsentation von Meisterwerken, gegründet. Die OAF verschaffte Künstlern außerhalb des Mainstreams erstmals Gehör und ist mittlerweile die Messe, bei der sich alles trifft, was Rang und Namen im Bereich Outsider Art, Art Brut und Self-Taught art hat. In Kooperation mit der Ricco/Maresca Gallery New York zeigten wir kleinformatige Arbeiten der Gugginger Künstler, in Anlehnung an die Ausstellung “small formats.! im museum gugging 2014. Es wurden unter anderem Werke von Johann Korec, Heinrich Reisenbauer, August Walla oder Leopold Strobl präsentiert.

courtesy galerie gugging: strobl
copyright art brut kg: walla, korec
copyright privatstiftung – künstler aus gugging: tschirtner, garber, schützenhöfer